English
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Angebote
  • Über uns/Verein
  • NutzerInnenbeteiligung
  • Gesellschaften
  • Links
  • Kontakt
  • Webmailer
  • Datenschutz

WWWW Stellenangebote - Stellenbesetzungen

bitte scrollen!

Die Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. ist Träger des ambulant betreuten Wohnens für Menschen mit psychischer Erkrankung, Suchterkrankung bzw. geistiger Behinderung. Unsere Leistungen erbringen wir als Eingliederungshilfe nach SGB XII.

Weiterhin sind wir in verschiedenen Projekten des Sozial- und Gesundheitsbereiches tätig.
Dazu zählen z.B. Beschäftigungsprojekte, Ausbildung, Beschäftigung und Förderung von Genesungsbegleiter*innen, Angebote der Kinder- und Jugendhilfe sowie einige EU-geförderte Vorhaben.

Wir legen Wert auf eine an den Ressourcen der Nutzer*innen orientierte wertschätzende Arbeitsweise. Die Leistungserbringung im Betreuten Wohnen umfasst zusätzlich das vernetzte Arbeiten mit anderen Hilfen.

Stellenangebot

Die Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Bremen, welcher psychosoziale, pädagogische und lebenspraktische Hilfen für psychisch kranke, suchtkranke, drogenabhängige und geistig behinderte Menschen insbesondere in Form des Ambulant Betreuten Wohnens anbietet. Der Verein setzt sich in diesem Sinne für eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung sowie für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben der Nutzer*innen ein.

In diesem Sinne haben wir ein Projekt ins Leben gerufen, in dem die gesellschaftliche Teilhabe von mehrfachabhängigen erwachsene Drogenkonsument*innen, die im ambulant betreuten Wohnen leben, gefördert wird sowie teilhabefördernde Kooperationen in Bremen auf- und ausgebaut werden sollen.

Für diese Tätigkeit suchen wir bis zum 31.8.22
eine Koordinations-/Betreuungsfachkraft in Teilzeit mit 15 Std./Woche

Ihre Aufgaben:
  • Recherche der Teilhabebedarfe der Zielgruppe
  • Entwicklung und Durchführung von teilhabefördernden Aktivitäten zusammen mit der Zielgruppe
  • Aufbau und Pflege von inklusiven teilhabefördernden Kooperationen und Netzwerken für Drogenkonsument*innen
  • Arbeit im Projektteam mit einer pädagogischen Fachkraft der Initiative...e.V.
Ihr Profil:
  • Sie sind EX-IN-Absolvent*in mit Zertifikat / in Ausbildung oder Angehörige
  • Sie haben kommunikative und organisatorische Kompetenzen
  • Erfahrungen mit der Zielgruppe werden begrüßt, sind aber nicht erforderlich
  • Sie sind teamfähig
Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem lebendigen Team aus dem Bereich des Betreuten Wohnens der Initiative ... e.V. Das Projekt wird durch Mitarbeiter*innen von F.O.K.U.S., dem Zentrum für Bildung und Teilhabe, begleitet. Es besteht die Möglichkeit zur
Supervision und zu Fortbildung. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TV/L.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:
Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.
Waller Heerstr. 193
28219 Bremen

Auf per Post eingehende Bewerbungen erteilen wir in der Regel keine Eingangsbestätigung. Bewerbungsmappen können wir nicht zurückschicken.
Wir bitten um Verständnis.
Sie können sich auch gerne per Mail bewerben unter bewerbung@izsr.de.
Zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens können wir leider keine Absagen erteilen, wir veröffentlichen an dieser Stelle eine Information über die Stellenbesetzung.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen
Serap Bastürk, Leitung Ambulant Betreutes Wohnen,
Initiative...e.V. unter 0421/478 77 115.

Stellenangebot: Honorarkräfte

Für unsere Arbeit im ambulanten Betreuten Wohnen ergibt sich sich häufiger die Notwendigkeit, Honorarkräfte einzusetzen.
Wenn Sie uns eine solche Tätigkeit anbieten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Vorkenntnisse bzw. eine entsprechende Ausbildung sollten Sie mitbringen.

Wir bieten im Rahmen ambulanter Betreuung psychosoziale, pädagogische und lebenspraktische Hilfen für Menschen mit:
  • psychischer Erkrankung
  • Suchterkrankung
  • geistiger Behinderung
  • Drogenabhängigkeit
  • Jugendliche und junge Erwachsene, die aufgrund ihrer problematischen Lebenslage Betreuung und Unterstützung benötigen
  • Frauenspezifische Angebote in den Bereichen Psychiatrie und Drogen
Selbstständiges Arbeiten sollte Ihnen vertraut sein.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an folgende Adresse:
Leitung Betreutes Wohnen
Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.
Waller Heerstr. 193
28219 Bremen

Auf per Post eingehende Bewerbungen erteilen wir in der Regel keine Eingangsbestätigung. Bewerbungsmappen können wir nicht zurückschicken.

Sie können sich gerne per Mail bewerben unter bewerbung@izsr.de

 
Anmeldung